Freies Bogenschießen auf Burg Bodenteich

Freies Bogenschießen in den Bodenteicher Seewiesen

Bald ist es wieder soweit: An den unten genannten Samstagen öffnen sich die Schießkästen auf dem Langbogenparcours in den Bodenteicher Seewiesen. Ab 14 Uhr lädt die Kurverwaltung Bad Bodenteich in Zusammenarbeit mit AGIL wieder zum freien Bogenschießen ein.

Willkommen ist Jedermann, wer Interesse hat, sich einmal im Schießen mit Pfeil und Bogen zu probieren. Die Tierwelt in den Seewiesen braucht aber keine Angst um Leib und Leben zu haben, denn die Robin Hood-Jünger haben unter fachkundiger Anleitung von Karsten Willeke die Schießkästen mit den Scheiben in verschiedenen Entfernungen als Ziel vor sich.

Pro Teilnehmer wird ein Scheibengeld von drei Euro erhoben. Für diejenigen, die über keine eigene Ausrüstung verfügen, werden Pfeil und Bogen bereitgehalten. Die Leihgebühr beträgt fünf Euro, pro verlorenem oder zerstörtem Pfeil werden vier Euro berechnet werden. Selbstverständlich kann auch eigenes Material mitgebracht werden.

Treffpunkt ist jeweils um 14.00 Uhr auf dem Hof der Burg Bodenteich.

Termine:

Sa. 18. April
Sa. 09. Mai
Sa. 30. Mai
Sa. 20. Juni
Sa. 01. August
Sa. 22. August
Sa. 03. Oktober
Sa. 24. Oktober
Sa. 21. November

Die interessierten Teilnehmer sollten sich nach Möglichkeit bei der Kurverwaltung Bad Bodenteich unter der Rufnummer 05824/3539 bzw. direkt bei Karsten Willeke unter der Mail-Adresse: fam.willeke@goolemail.com anmelden.

Über Kurverwaltung Bad Bodenteich

Torsten Nowotny | Burgstraße 8 | 29389 Bad Bodenteich Telefon: +49 (0)5824 3543 | Telefax: +49 (0)5824 3308
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Besichtigungen, Burg, Burgspektakel und Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.