Schwertkampfseminar am 26.09.2020 auf der Burg Bodenteich

Schwertkampfseminar am 26. September auf der Burg Bodenteich

Hoch entwickelte Kampfkünste gab es früher nicht nur in Asien, sondern auch bei uns in Europa: Das Fechten mit dem langen Schwert, das so genannte „Bloßfechten“ – ohne Rüstung – soll von den Teilnehmern des Workshops erlernt werden.
Unter der Kursleitung von Florian Gienke (MTV Treubund) werden die Grundlagen dieser nach Quellen des 14. bis 16. Jahrhunderts rekonstruierten Kampfkunst im stimmungsvollen Ambiente der historischen Burg Bodenteich vermittelt. Die Techniken gehen auf die Tradition des Meisters Johannes Liechtenauer zurück, einem deutschen Fechtmeister des 14. Jahrhunderts und eine der zentralen Figuren in der Geschichte des europäischen Schwertkampfes. Der sechsstündige Kurs startet um 10.30 Uhr auf dem Burgplatz der Burg Bodenteich und kostet 64 Euro. Nachfragen oder die notwendige Buchung können unter 05824/3539, Tel. 04131 – 681706 oder per Email unter tourismus@sg-aue.de vorgenommen werden. Die Einhaltung der derzeitigen Abstands- und Hygienebestimmungen sind erforderlich. Buchung über homepage: https://www.agil-online.de/veranstaltung/schwertkampfseminar-2020-09-26/

Über Kurverwaltung Bad Bodenteich

Torsten Nowotny | Burgstraße 8 | 29389 Bad Bodenteich Telefon: +49 (0)5824 3543 | Telefax: +49 (0)5824 3308
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.