Benefizkonzerte auf Burg Bodenteich

Bundespolizeiorchester Hannover traditionell wieder mit Open Air in Bad Bodenteich

Am Freitag, den 03. September wird das Bundespolizeiorchester Hannover wieder zu Gast in Bad Bodenteich sein. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird in diesem Jahr die Salon- und Unterhaltungsorchester-Formation des Bundespolizeiorchesters auf dem Burghof der Burg Bodenteich konzertieren.

Diese Besetzung mit 16 Musikern spielt interessante und abwechslungsreiche Musik von Johann Strauß bis Swing und Pop. Kurzweilige Stücke, solistische Einlagen aus den eigenen Reihen und schwungvollen Klassiker aus Funk und Film runden das Konzert ab.

Die Besonderheit in diesem Jahr: Es wird zwei Konzerte hintereinander geben, um die Besucher coronakonform auf dem Burggelände zu platzieren.

Beginn des ersten Konzertes ist um 16.00 Uhr, Einlass um 15.30 Uhr, 

das zweite Konzert beginnt um 18.30 Uhr, Einlass um 18.00 Uhr

Für die Veranstaltungen sind Platzkarten notwendig, die kostenlos über die Kurverwaltung Bad Bodenteich erhältlich sind. Tel 05824/3539 oder e Mail tourismus@sg-aue.de. Es wird um Verständnis gebeten, das maximal 2 Karten an eine Person abgegeben werden.  Sollte es Restkarten geben, werden diese am Veranstaltungstag am Einlass ebenfalls kostenlos abgegeben. Alle Besucher haben sich bitte entweder mit der Luca App einzuloggen bzw. die Corona-Kontaktdaten schriftlich zu hinterlassen.

Abschließend noch ein wichtiger Hinweis:

Der Eintritt für diese Konzerte ist zwar frei, allerdings wird um großzügige Spenden für die Stiftung unverschuldet in Not geratener Polizeibeamte und für das Museum Deutsche Einheit auf der Burg Bodenteich gebeten.

Über Kurverwaltung Bad Bodenteich

Torsten Nowotny | Burgstraße 8 | 29389 Bad Bodenteich Telefon: +49 (0)5824 3543 | Telefax: +49 (0)5824 3308
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.